Offenbar übersehen

Unfall in Leingarten - Rollerfahrer in der Klinik

+
Symbolbild
  • schließen

Ein Rollerfahrer wurde von einem Auto in Leingarten erfasst.

Ein Rollerfahrer verletzte sich bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Leingarten schwer. Der 54-Jährige fuhr mit seiner Vespa die Liebigstraße als ein 18-Jähriger mit seinem Fiat Panda von einem Grundstück auf die Straße einbog und den Kradfahrer offenbar übersah. Durch den Aufprall des Rollers auf den PKW stürzte der 54-Jährige und musste vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. 

Mehr News aus der Region

Ein tragisches Ende fand der Ausflug von fünf Schafen, die ausgebrochen sind. Denn: Sie liefen auf Gleise und kollidierten mit einem Zug.

In Heilbronn fand eine Busfahrerin einen Drohbrief in ihrem Bus. Danach wurde der Busbahnhof abgesperrt und ein Expertenteam war vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare