Tolles Wetter

Für die ganze Familie! Genuß, Idylle und Eiersuche beim Mecki-Club

+
An Ostern ist beim Mecki-Club allerhand geboten.
  • schließen

Beim Mecki-Club auf der Heuchelberger Warte hat das Wetter mitgespielt. Die Familien konnten den Tag genießen und die Kleinen hatten bei der Eiersuche großen Spaß.

Die Kinderzahlen steigen an. Das merken nicht nur die Gemeinden, sondern auch so mancher Dienstleister. Wie der Osterhase zum Beispiel. Kein Wunder, dass der eierbringende Hoppler auf der Heuchelberger Warteschon am Karfreitag mit dem Verstecken angefangen hat. So ein Hase ist schließlich auch nur ein Mensch und bei dem wunderschönen Wetter am Osterwochenende kann auch der keinen Stress gebrauchen. 

Strahlender Sonnenschein beim Mecki-Club in Leingarten

Bei strahlendem Sonnenschein begann am Freitag hoch über Leingarten die Mecki-Club-Saison. Es ist einfach Idylle pur, die sich den Besuchern am Karfreitag im Biergarten des Ausflugslokals bietet. Natürlich wird die Karte an diesem Tag mit besonderen Fischgerichten erweitert, etwa Bachsaibling mit Limonenbutter oder Flusszander auf Bio-Berglinsen. Genau deswegen haben sich Patrick Beck und Eva Groh aus Heilbronn auf den Berg geschwungen. "Wir wollten heute gerne Fisch essen und hatten gehört, dass es den hier gibt." Jetzt genießt das Pärchen die Aussicht und das leckere Essen. 

Leingarten: Familien genießen das Wetter beim Mecki-Club

Familie Wendel aus Flein stellt an diesem Tag die Kinder in den Mittelpunkt. "Wir ziehen gerade um, das ist Stress pur, aber heute wollen wir einfach mal gemeinsam entspannen", erzählt Mama Cornelia. Tochter Amelie (4) will später unbedingt noch in den Mecki-Club, während ihr kleiner Bruder noch friedlich im Kinderwagen im Schatten schläft. Der Mecki-Club ist das Kinderprogramm auf der Heuchelberger Warte und bietet immer an Sonn- und Feiertagen besonderes Programm für die kleinen Besucher – jedes Mal unter einem anderen Motto. 

Bilder vom Mecki-Club auf der Heuchelberger Warte in Leingarten

Freitag steht natürlich schon alles im Zeichen des Mecki-Clubs. In der offenen Hütte werden Eier bemalt und Hasenohren gebastelt. Julia Godberse befestigt noch schnell die Ohren für Tochter Lilly (5). "Wir haben die Heuchelberger Warte letztes Jahr für uns entdeckt und seitdem sind wir immer wieder gerne hier", erzählt die Stuttgarterin. Plötzlich beginnt die große Völkerwanderung. Eine große Gruppe macht sich auf gen Wald, wo jetzt nicht mehr "nur" Ponyreiten, Go-Kart-Fahren und Trampolinspringen warten, sondern der Osterhase in einem abgesperrten Waldstück fleißig Schokolade versteckt hat. 

Leingarten: Ostereiersuche für die Kleinen, Idylle für die Großen

In Windeseile entdecken die Kinder alle Süßigkeiten. Manche sind so fleißig, das nicht für jeden etwas übrig bleibt. "Die großen Osterhasen waren sehr schnell weg", sagt Nora Rust aus Neuenstadt-Bürg. Die Sechsjährige ist mit ihrer Ausbeute aber trotzdem sehr zufrieden. Kurz darauf kommt auch schon Mecki um die Ecke. "Der ist ganz kuschelig", erzählt ein mutiges kleines Mädchen ihrer Freundin begeistert und zieht sie hin zum großen Igel. Die Erwachsenen nehmen währenddessen das schöne Ambiente in sich auf. 

Überall stehen Kräuter und essbare Blüten, die nicht nur hübsch aussehen, sondern auch in der Küche verwendet werden. Weil die Spezialitäten aus dem Smoker im vergangenen Jahr so gut ankamen, gibt es diese jetzt zwei Mal wöchentlich. Im April Freitagabend und Sonntagmittag, ab Mai dann Mittwochabend und Sonntagmittag. Und dann geht es für den gemütlichen Verdauungsspaziergang wieder gen Heimat. Berg runter Richtung Leingarten oder ganz eben gen Neipperg – was die Füße eben so hergeben.

Und übrigens: Am Ostersonntag und –montag hat der Mecki-Club ebenfalls ab 12 Uhr geöffnet. Sonntag gibt es nochmal eine Eiersuche und am Montag ein Luftballonfest.

Mehr Bildergalerien

La Boom! Bilder von der Easter Edition in Leingarten

Bilder: Irischer Abend im Alten Kelter in Brackenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare