Die Fahrerin übersah die alte Dame

In Lauffen: Fußgängerin schwer verletzt

+
Die 78-Jährige musste ins Krankenhaus.
  • schließen

Beim Rückwärtsfahren nicht richtig aufgepasst.

Wenn man im Straßenverkehr nicht immer zu 100 (!!!) Prozent bei der Sache ist, passieren immer wieder schlimme Unfälle. Wie gestern Vormittag gegen 10.45 Uhr in Lauffen.

Eine 34-Jährige befuhr mit einem VW Touran die Christofstraße. Da sie auf der Suche nach einem Parkplatz war, hielt sie ihren Pkw kurz an, um wenige Meter zurückfahren zu können. Dabei übersah die Fahrerin eine 78-jährige Fußgängerin, die gerade dabei war, die Fahrbahn hinter dem VW zu überqueren.

Der Pkw erfasste die Seniorin. Diese stürzte. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Mehr zum Thema:

Dreist! Diebe sprengen Zigarettenautomat auf

Radmuttern gelöst: Zeugen gesucht!

Glück gehabt: Motorradfahrer übersehen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare