Auf glatter Fahrbahn

Vorsicht, Glatteis: Auto überschlägt sich und landet im Acker

+
Bei Kupferzell kommt ein 19-Jähriger auf glatter Fahrbahn von der Straße ab.
  • schließen

Am Mittwochmorgen kommt ein Auto bei Kupferzell auf glatter Fahrbahn ins Schleudern. Es kommt von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und landet in einem Acker.

○ Auto kommt von glatter Fahrbahn ab.
○ Peugeot prallt gegen eine Böschung.
○ Schließlich landet das Auto in einem Rapsfeld.

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen gegen 7.45 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Mangoldsall und Hohebuch

Unfall bei Kupferzell: Auto rutscht gegen Böschung

Ein 19-Jähriger war mit seinem Peugeot unterwegs, als er plötzlichin einer lang gezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verlor. Deshalb geriet der Wagen ins Schleudern und kam schließlich nach links von der glatten Fahrbahn ab. Dann prallte er gegen eine Böschung. Doch: Die Fahrt endete nicht.

Glatteis-Unfall bei Kupferzell: Auto überschlägt sich

Durch den starken Aufprall überschlug sich der Peugeot. Das Auto durchbrach ein Gebüsch und stoppte letztendlich in einem Rapsfeld. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt und kam mit dem Schrecken davon. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Unfall in Kupferzell nicht der einzige: schwerer Frontalzusammenstoß auf der L530

Zu einem besonders schlimmen Crash kam es am Nachmittag auf der L530 zwischen Babstadt und Siegelsbach. Eine Mercedes A-Klasse geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte in einen Kleinwagen, in dem eine 29-Jährige und ihre beiden Kinder saßen. Alle vier mussten schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden. Auf der A6 bei Wolpertshausen gab es in der Nacht auf Dienstag einen LKW-Unfall. Der Fahrer hatte gleich doppelt Pech, denn er war betrunken und hatte geschmuggelte Zigaretten an Bord. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare