Rettungshubschrauber im Einsatz

Muldenkipper stürzt Böschung hinab und überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

+
Symbolbild.
  • schließen

Der Fahrer des Muldenkippers verletzt sich bei dem Unfall in Kupferzell so schwer, dass er in eine Klinik geflogen werden muss.

Mit einem Muldenkipper kam ein 47-Jähriger am Donnerstagmorgen in Kupferzell von der Straße ab und verletzte sich anschließend schwer. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. 

Muldenkipper überschlägt sich bei Sturz

Der Mann kam im Steinbruch Rüblingen mit seinem Gefährt ausgangs einer Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Muldenkipper rutschte dann eine Böschung hinunter und überschlug sich dabei einmal.

Zur Bergung des Muldenkippers waren die freiwilligen Feuerwehren Kupferzell und Künzelsau mit insgesamt acht Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort.

Mehr Polizeimeldungen:

Drei Männer bewusstlos: Arbeiter entgehen in Neuenstadt nur knapp einer Katastrophe

Golf GTI noch einmal frisiert: 30-Jähriger wird gleich zwei Mal mit illegalem Auto erwischt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare