Badespaß im Kocher

Künzelsau: So entflieht man hier der Gluthitze

1 von 19
2 von 19
3 von 19
4 von 19
5 von 19
6 von 19
7 von 19
8 von 19
9 von 19
  • schließen

Bevor es geradewegs in den Spätsommer geht, legt die Sonne nochmal richtig los. Ein Besuch im Kocherfreibad kommt dann gerade recht.

Es ist immer noch drückend heiß. Auch in diesen Tagen klettert das Thermometer wieder über die 30 Grad. Deshalb gibt es nichts Besseres, um der Schwüle zu entkommen, als mit Anlauf ins kühle Nass zu springen.. 

Im Kocherfreibad in Künzelsau ist für die gesuchte Abkühlung ein schattiges Plätzchen gefunden. Schön ruhig, grenzt es an den Kocher an und begeistert Jung und Alt. Wo sonst kann man noch in Naturgewässer baden?

Mehr zum Thema

Freibad: So entflieht Niedernhall der Bullenhitze

Familiäre Atmosphäre: Im Freibad Untersteinbach fühlt sich jeder wohl

Hauptsache Wasser: Badespaß im Öhringer Freibad und an der Neckarhalde

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare