Im Kreis Ludwigsburg

Schwer verletzt! 21-Jähriger wird von Sturmböe erfasst und vor Baum geschleudert

+
Bei dem schweren Unfall auf der K1671 wird der 21-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt.
  • schließen

Ein junger Mann wird bei dem Unfall im Kreis Ludwigsburg schwer verletzt in seinem Honda eingeklemmt.

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagmorgen zog sich der Fahrer eines Honda Civic schwere Verletzungen zu. Der 21-Jährige war gegen 1:40 Uhr auf der K1671 von Markgröningen kommend in Richtung Tamm unterwegs, wobei er vermutlich auf Grund starken Seitenwindes nach rechts von der Fahrbahn abkam und dabei einen Leitpfosten im Grünstreifen touchierte, ehe er im weiteren Verlauf mit der Beifahrerseite gegen einen Baum prallte.

Der 21-Jährige wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr Markgröningen, die mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften im Einsatz war, aus seinem Fahrzeug befreit werden. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt, wurde der 21-Jährige vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die K1671 musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Mehr Polizeimeldungen:

Widerlich: Tierquäler foltern trächtige Stute

Brutaler Vater: 47-Jähriger tritt eigener Tochter ins Gesicht

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare