Drei Verletzte

Unfall mit drei Fahrzeugen! L1115 am Vormittag gesperrt

+
Zu einem schweren Unfall kam es zwischen Großbottwar und Großaspach.
  • schließen

Ein Fahrzeug wurde bei dem Unfall umgestoßen, kam quer über die Straße zum Liegen.

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagvormittag auf der L1115 von Großbottwar in Richtung Großaspach ereignet. Gegen 7 Uhr geriet ein 27-Jähriger mit seinem Audi auf die Gegenfahrbahn, kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto. Der Ford wurde bei dem Crash umgestoßen, kam quer über beide Fahrbahnen auf der Seite zum Liegen.

Eine 25 Jahre alte VW-Fahrerin konnte ihren Wagen nicht mehr rechtzeitig vor der Unfallstelle abbremsen und krachte mitten hinein. Alle drei Fahrer wurden bei dem Vorfall verletzt und mussten ins Krankenhaus. Die Strecke musste am Vormittag gesperrt werden. 

Auch interessant

Tank aufgerissen: Lkw kommt von A81 ab und verliert fast 200 Liter Diesel

Unfall auf A81: Motor fliegt über die Fahrbahn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare