Polizei sucht Zeugen

16-Jähriger bei Mopedunfall verletzt - Unbekannter fährt einfach weiter!

+
Symbolbild
  • schließen

Ein Jugendlicher wird bei einem Unfall verletzt. Der beteiligte Autofahrer fährt jedoch einfach weiter.

○ Unfall zwischen Auto und Moped.
○ 16-Jähriger wurde verletzt.
○ Unbekannter fährt in Richtung Kochersteinsfeld weiter.

Die Polizei sucht nach einem Unfall mit einem verletzten Mopedfahrer am vergangenen Montagmorgen den geflüchteten Verursacher. Aber: Was ist eigentlich passiert? 

Unfall vor der Kocherbrücke - Unbekannter fährt einfach weiter

Ein 16-Jähriger fuhr mit seiner Simson die Straße von Kochersteinsfeld in Richtung Kreisel Brettach. An der Einmündung der Straße von Gochsen, vor der Kocherbrücke, bog ein Unbekannter mit seinem Auto aus Gochsen kommend nach links ab. Der Jugendliche musste stark bremsen, um einen Unfall zu verhindern und stürzte daraufhin. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. An seinem Moped entstand Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro. Und was machte der Unbekannte? Er scherte sich nicht um den Jugendlichen, sondern gab einfach Gas und fuhr in Richtung Kochersteinsfeld weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen und Hinweise, die an das Polizeirevier Neckarsulm gehen können, Telefonnummer 0713293710.

Außerdem gab es noch weitere spektakuläre Verfolgungsjagden und einen Überfall

In Heilbronn gab es ein spektakuläre Verfolgungsjagd. Wie im Actionfilm! Dabei baute ein Polizeiauto einen schweren Unfall. In Leingarten flüchtete ein Autofahrer vor einer Polizeikontrolle. Schnell wurde den Beamten klar, weshalb es der 24-Jährige so eilig hatte.
In Lehrensteinsfeld wurde ein Frisörsalon überfallen. Die Täter waren bewaffnet und maskiert und die Mitarbeiter wurden gefesselt. Die Polizei hofft nun auf Hinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare