Sanierung bis 2019

Kocherfreibad: Schwimm, wenn du dich traust

+
  • echo24.de Redaktion
    Vonecho24.de Redaktion
    schließen

Der Sprung ins kühle Kocher-Nass soll auch in diesem Jahr möglich sein – allerdings auf eigene Gefahr.

Offiziell bleibt die Kocherbadestelle wegen Sanierung in den nächsten zwei Jahren geschlossen. Erst 2019 wird sie neu eröffnet. ABER: Es gibt ein kleines Schlupfloch für alle Wasserratten, „da wir lediglich vom Baden abraten, es aber nicht verbieten“, erklärt Bürgermeister Stefan Neumann.

Das Kinderplanschbecken mit Trinkwasserbefüllung und Aufsicht, die Dusch-, Umkleidegebäude und die gesamte Freibadanlage sind geöffnet. Der Eintritt ist frei. Auch der Campingplatz ist in Betrieb.

Gehen Sie gerne ins Freibad?

Die Baumaßnahmen für die neue Badestelle sollen im Herbst 2018 starten. Bis zum Neustart in zwei Jahren wird die Badestelle auch aus der EU-Listung und –Bewertung herausgenommen. Das Gesundheitsamt wird deshalb die Wasserqualität nicht mehr kontrollieren. Mit einem Schild wird vom Baden abgeraten, wegen möglicher mikrobiologischer Belastungen des Kocherwassers.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Schwimmparadies: Endlich wieder im Kocherfreibad baden

Freibadtest: Kocherfreibad Künzelsau

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema