Bilder von der 13. Kneipennacht in Eppingen

So cool war die Eppinger Kneipennacht

1 von 49
2 von 49
3 von 49
4 von 49
5 von 49
6 von 49
7 von 49
8 von 49
9 von 49
  • schließen

Von Rock und Pop über Balladen bis zu einem genialen Wunschkonzert - musikalisch wurde wieder einiges geboten.

Bei der 13. Eppinger Kneipennacht am Samstag war wieder einiges geboten. Zwischen acht Kneipen konnten die Besucher pendeln und unter acht Bands wählen.

Es spielten Günther Goller mit Balladen im Andy's, Rockmusik von Sinful Touch im Grüner Hof, im Ahnenkeller Meinzer, Löhner und Nürnberger, im AS Ocean spielte das Akkustik Trio Day for night quer durch die Rockgeschichte, One Way unterhielt im Havanna, das Kaffeehaus Geier hatte The Spikeys eingeladen, Rock und Pop von der Coverband Private 5 aus Brackenheim gab es Reiterstüble und im La Cago bot Armin Rase ein Wunschkonzert. "Es ist immer wieder schön", meint Gerhard Eichhammer. Er kommt jedes Jahr extra aus Lauf zur Eppinger Kneipennacht. Mit einem Shuttlebus waren die einzelnen Spielstätten auch bequem zu erreichen.

Von Herbert Schmerbeck

Mehr zum Thema:

Kulinarische Weltreise: So lecker ist das Street Food Festival in Heilbronn

Lauter Knall: Fahrkartenautomat in der Nacht aufgesprengt

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare