Für Muslime

Für dieses Fest gibt es jetzt auch einen Kalender bei Kaufland

+
In den Regalen von Kaufland finden Kunden zur Zeit einen besonderen Kalender.
  • schließen

Diesen besonderen Kalender gibt es derzeit bei Kaufland. Er überbrückt die Wartezeit bis zum islamischen Zuckerfest.

Adventskalender mitten im April? Von wegen, es sind sogenannte Ramadan-Kalender, die derzeit bei Kaufland direkt an den Kassen stehen. Seit einem Jahr führt die Neckarsulmer Handelskette das Produkt der Firma Dama Zuckersuess.

Deren Geschäftsführerin Manal El Daoud hatte vor fünf Jahren die Idee, "dass Kinder jeden einzelnen Tag des Ramadans bewusst genießen und sich auf das Zuckerfest vorbereiten sollen." So entstand der Ramadan-Kalender mit seinen 30 Türchen.

Kaufland Neckarsulm: Ramadan-Kalender mit vielen Highlights

Der Ramadan-Kalender soll die Wartezeit auf das Zuckerfest verkürzen.

Doch mit was ist der Ramadan-Kalender überhaupt gefüllt? Neben Süßigkeiten wie Traubenzucker, Kaugummis, Goldmünzen, Kaubonbons und Geleefrüchten verbergen sich hinter der Türchennummer 27 und 30 Spielzeuge - sie symbolisieren die Höhepunkte des Ramadans. Er dauert dieses Jahr vom 5. Mai bis 4. Juni an.

Aus folgendem Grund hebt der Ramadan-Kalender zwei Tage besonders hervor: Der 27. Tag gilt im Islam als heilige Nacht. Am 30. Tag findet dann das wichtige Zuckerfest statt. Ein weiteres Highlight des Ramadan-Kalenders: Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein Quiz zum Thema Islam und bietet die Chance auf einen von drei Preisen. Dem Kalender beigelegt ist eine Postkarte, auf die man die richtigen Antworten schreiben und an Dama Zuckersuess senden kann.

Auch interessant

Pfandflaschen abgeben: Digitaler Pfandbon bei Kaufland

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare