Unglaublich günstig

Dieses beliebte Produkt gibt's bei Kaufland zu Hammer-Preisen

  • Olaf Kubasik
    vonOlaf Kubasik
    schließen

Kaufland-Kunden können sich Woche für Woche über Mega-Preise bei einer Produktgruppe freuen. 

  • Kaufland bietet gerade in einer Produktgruppe besonders günstige Angebote.
  • Das Unternehmen aus Neckarsulm setzt dabei trotzdem auf Qualität.
  • Die Kunden dürfen sich über extreme Preisstürze freuen.

Kaufland/Neckarsulm: Zeitlich begrenzt besondere Angebote

Preis-Schlachten zwischen Discountern und Supermärkten sind keine Besonderheit. Allem Anschein nach haben Kaufland, Lidl und Co. seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie noch eine Schippe drauf gelegt. Fast schon legendär: das Billiger-Battle um Kunden zwischen Lidl und Aldi, als die Senkung der Mehrwertsteuer zum 1. Juli bekannt gegeben wurde. Lidl, das wie Kaufland zur Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm gehört, preschte preislich voraus. Rivale Aldi zog auf andere Art und Weise nach.

Unternehmen

Schwarz-Gruppe

Umsatz

113,3 Milliarden Euro

Sitz

Neckarsulm

Tochterunternehmen

Kaufland, Lidl

Mitarbeiterzahl

429.000

Überhaupt zeigt sich vor allem Lidl extrem bissig im derzeitigen Preis-Krieg. Als der Discounter als Platzhirsch in Untergruppenbach im Landkreis Heilbronn Konkurrenz durch einen hochmodernen Edeka Ueltzhöfer erhielt, wurden in Neckarsulm sofort die Krallen gewetzt. In Form von Coupons, die den Kunden bei einem Lidl-Einkauf in der Untergruppenbacher Filiale über 40 Euro noch einmal fünf Euro Rabatt gewähren.

Kaufland/Neckarsulm: Hammer-Preise für Kunden bei Marken-Bier

Wesentlich leiser als die krakeelende Schwester agiert da Kaufland. Während sich Lidl immer wieder mit Aldi - unter eifriger Mitwirkung von Edeka - über die Social-Media-Kanäle fetzt, ist der Vollsortimenter im Preis-Krieg wesentlich ruhiger. Aber nur dabei, denn mit Edeka liefert sich Kaufland gerade bei der Zerschlagung von Real eine irre Schlacht um Marktanteile im Lebensmitteleinzelhandel.

Doch Ruhe schützt nicht vor Billig-Ballerei! Wie Kaufland bei einer beliebten Produktsorte momentan seinen Kunden beweist: bei Marken-Bieren. In der vergangenen Woche gab's die 0,5-Liter-Ploppflaschen-Biere "Das Echte" und "Das Helle" von Schwabenbräu  zum Hammer-Preis: im 20er-Kasten für 9,80 statt 15,80 Euro. In dieser Woche trifft es Beck's Pils und Gold im Kasten à 20 mal 0,5 Liter, die um 40 Prozent von 16 auf neun Euro reduziert sind. Ebenso die Kiste Veltins-Bier (20 mal 0,5 Liter), die 9,80 Euro (statt 14,20 Euro) kostet.

Kaufland/Neckarsulm: Wöchentlich unglaubliche Angebote im Bier-Segment

Aber wie ist das möglich, solch unglaubliche Angebote im Bier-Segment anzubieten? Eine Unternehmenssprecherin von Kaufland Neckarsulm, in dessen Flaggschiff-Markt wohl bald ein Europamarktführer Einzug halten dürfte, erklärt auf echo24.de-Anfrage: "Im Rahmen unserer Marketing-Aktivitäten bieten wir - zeitlich begrenzt - ausgewählte Artikel zu besonders attraktiven Preisen an. Bei der Preisgestaltung spielen viele Faktoren eine Rolle. Wir beschaffen die Produkte direkt beim Hersteller und nutzen effiziente Prozesse." Ein sehr günstiger Verkaufspreis lasse daher nicht automatisch Rückschlüsse auf den Einkaufspreis zu - DENN: "Über allem steht die gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte."

Kaufland mit Sitz in Neckarsulm bietet der derzeit auch Veltins-Bier zum Mega-Preis an.

Rubriklistenbild: © Kaufland

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema