Brand schnell gelöscht

Kabelbrand löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6
  • schließen

Ein Brand in einer Scheune sorgt für Alarm in Cleebronn. Der Sachschaden beträgt wohl mehrere 10.000 Euro.

Feuer-Alarm in Cleebronn! Am Samstagvormittag gegen 11.40 Uhr wurde der Brand einer Scheune mit Werkstatt in der Hindenburgstraße in Cleebronn gemeldet. Die Anwohner des angebauten Wohnhauses konnten rechtzeitig verständigt werden, sodass keine Gefahr für Personen bestand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren Cleebronn und Brackenheim konnte der Brand schnell in den Griff gebracht werden.

Kabelbrand löst Feuerwehr-Großeinsatz aus

In der Scheune waren verschiedene Fahrzeuge, Technikzubehör und auch Boote untergebracht. Der genaue Sachschaden steht noch nicht fest. Es muss jedoch von mehreren 10.000 Euro ausgegangen werden. Nach ersten Ermittlungen könnte ein Kabelbrand das Feuer ausgelöst haben. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.