Ivan Jurcevic hat für Dortmund-"Tatort" gedreht

Neue Hammer-Rolle für Lauffener Schauspieler

+
Ivan Jurcevic (links) bei den Dreharbeiten mit seinem Schauspiel-Kollegen Samuel Finzi.
  • schließen

Fast täglich steht Ivan Jurcevic derzeit in Stuttgart auf der Musical-Bühne - dazwischen packt er trotzdem noch ein paar Drehtage...

Unglaublich: Der Lauffener Schauspieler Ivan Jurcevic hat das nächste große Ding eingetütet. Und das obwohl er derzeit sechs Tage die Woche als Tony im Musical "Bodyguard" auf der Bühne des Stage Palladium Theaters in Stuttgart steht! Der 46-Jährige erklärt: "Ich spiele in einem Dortmund-'Tatort' mit." Als russisch sprechender Bodyguard. Dabei spielt ihm in die Karten, dass die Drehtage auf Montage gefallen sind. Seinem einzigen freien Tag in der Woche.

Haben Sie Ivan Jurcevic schon einmal im Fernsehen gesehen?

Zugeflogen ist Jurcevic die Rolle nicht. Da er noch keinen Agenten hat, musste er wieder einmal den steinigen Weg gehen. Mittels Bewerbung, Vorauswahl, Vorsprechen. Denn: "Die haben mich nicht auf dem Schirm." Noch nicht! Aber auch das soll sich bald ändern: "Ich befinde mich in Verhandlungen mit Agenturen in Berlin und Köln."

Um was es genau in dem "Tatort" gehen wird, darf Jurcevic nicht verraten - nur soviel: "Ein Familienvater ist in Mafia-Geschäfte verwickelt." Und wann wird der Krimi, für den Jurcevics Verlobte Vitalina Pendyur als Übersetzerin und Sprachcoach tätig ist, im Ersten ausgestrahlt? Antwort des Schauspiel-Hünen: "Das kann locker ein Jahr dauern."

Bildergalerie: Die verschiedenen Gesichter Ivan Jurcevics

Mehr zum Thema:

Ivan Jurcevic: Musical-Proben mit "Pipi in den Augen"

"Bodyguard": Ivan Jurcevic wird Musical-Darsteller

Filmrolle: Dieser Lauffener startet durch

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare