Der Fahrer eines SUV rast davon

Unglaubliche Unfallflucht auf der A81

+
Symbolbild.
  • schließen

Dass er womöglich einen schweren Crash verursacht hat, interessiert einen Unbekannten nicht.

Nach einem Unfall auf der A81 bei Ilsfeld wird sich ein Unbekannter nicht rausreden können. Nach einem heftigen Crash raste der Fahrer eines SUV einfach davon - und hinterließ einen großen Sachschaden.

Ein 35-Jähriger fuhr gegen fünf Uhr mit seinem Mercedes auf der Autobahn von Heilbronn in Richtung Stuttgart. Kurz nach der Anschlussstelle Ilsfeld wollte er zwei Lkw überholen, als zwischen diesen ein SUV so plötzlich nach links ausscherte, dass er voll bremsen musste. Trotzdem prallte sein Daimler heftig gegen das Heck des SUV. Am Mercedes wurden alle Airbags ausgelöst und es entstand Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro. Verletzt wurde der Mann zum Glück nicht.

Der Fahrer des am Heck beschädigten SUV gab Gas und raste in Richtung Stuttgart davon. Ein Zeuge verfolgte den Unbekannten noch ein Stück und konnte auch das Kennzeichen des Wagens ablesen. Die Ermittlungen bezüglich des Fahrers dauern noch an, weil der Pkw auf eine Firma zugelassen ist.

Mehr zum Thema:

Vor Heilbronner Disco: 20-Jähriger rastet komplett aus

Streit mit dem Ex: Frau landet am Ende in Zelle

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare