Seltsames Diebesgut

Hungrig? Einbrecher mopsen Eisvorrat und acht Baguettes

+
Symbolbild.
  • schließen

Die Polizei geht bei der seltsamen Tat von mehreren Tätern aus - und bittet um Mithilfe.

Von manchen Einbrechern hätte man nach der Tat ja irgendwie gerne ein Interview! Warum die Tat? Warum gerade DIESE Beute? Besonders bei diesem Fall: Den gesamten Eisvorrat sowie etwa acht Baguettes verzehrten unbekannte Einbrecher in der Zeit von Mittwoch bis Montag im Künzelsauer Jugendzentrum in der Lindenstraße.

Die Polizei geht von mehreren Tätern aus. Das Gebäude wurde über ein Fenster betreten und über eine Fluchttür wieder verlassen. Wer im genannten Zeitraum am genannten Objekt verdächtige Wahrnehmungen machen konnte oder sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern geben kann, wird darum gebeten, sich beim Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07940/9400, zu melden.

Auch interessant

In Neuenstadt: Anwohner von Einbruchslärm aufgewacht

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare