Er war auf einer Geburtstagsfeier

Zweijähriger von Hund angefallen

+
Die Polizei prüft, ob von dem Hund weitere Gefahr ausgeht.
  • schließen

Warum hat der Hund nur so aggressiv reagiert?

Es klingt wie aus einem Albtraum. Oder wie aus einem Stephen-King-Film: Ein zwei Jahre alter Junge war gestern Nachmittag mit seinen Eltern bei einer Geburtstagsfeier in Kreßberg im Kreis Schwäbisch Hall in einem Garten. Da wurde der Bub von einem Hund angefallen!

Das Tier biss dem Jungen ins Gesicht und verletzte ihn damit schwer. Der Zweijährige kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Spezialkrankenhaus.

Was die Attacke des Hundes ausgelöst hatte, ist bis jetzt unklar. Das Tier gehört dem Gastgeber der Feier. Die Polizeihundeführerstaffel prüft nun, ob von dem Hund weitere Gefahr ausgeht.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Bei Rot weitergelaufen: Fußgänger in Heilbronn von S-Bahn erfasst

Achtung: Sammlungs-Betrüger unterwegs

Durstig: Einbrecher klauen kistenweise Bier

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.