Im Kurvenbereich

Motorradfahrer will Tier ausweichen und verletzt sich dabei schwer

+
(Symbolbild)
  • schließen

Der 48-jährige Mann kam in einer Kurve von der Straße ab und stürzte schwer. 

Ein Ausweichmanöver wegen eines Tieres auf der Fahrbahn war Ursache für einen Motorradunfall im Main-Tauber-Kreis. Dabei hat sich ein Mann schwer verletzt. 

Höhefeld: Motorradfahrer weicht Tier aus und stürzt schwer

Der 48-Jährige ist dem Tier in einer Rechtskurve ausgewichen, dabei von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt, erklärte die Polizei. Er wurde zunächst an der Unfallstelle bei Höhefeld erstversorgt und dann mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht. 

Auch interessant

Bad Rappenau: Mehrere Verletzte bei Unfall auf A6

Gefährliches Überholmanöver: Frau muss von Fahrrad springen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare