Mehrere Rettungskräfte im Einsatz

Frau wird bei Frontalcrash schwer verletzt

+
  • schließen

Der Unfallverursacher gerät auf die Gegenfahrbahn und kracht in den Pkw der jungen Frau.

Schwer verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Unfall am Montagabend auf der L530 zwischen dem Helmstadter Stadtteil Bargen und dem Bad Rappenauer Stadtteil Wollenberg. Nach Angaben der Polizei war ein Autofahrer in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Kleinwagen einer jungen Frau zusammengestoßen. 

Helmstadt-Bargen/Bad Rappenau-Wollenberg: Feuerwehr, DRK und Rettungshubschrauber nach Unfall in Einsatz

Die Frau wurde hierbei schwer verletzt und mussten in eine Sinsheimer Klinik gebracht werden. Die Insassen im unfallverursachenden Auto blieben unverletzt. Zur Versorgung der Verletzten waren neben Feuerwehr und DRK auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Straße blieb rund zwei Stunden gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare