Gegen Betontrennwand

Anschlussstelle Untereisesheim: mit Audi bei Autobahnauffahrt gegen Betonwand

+
Mit voller Wucht gegen eine Betontrennwand.
  • schließen

In der Nacht auf Montag fährt ein Audi auf die Autobahn bei Heilbronn-Untereisesheim. Der Weg führt geradeaus in eine Betontrennwand. Die Fahrt wird trotzdem fortgesetzt.

Ein kurioser Verkehrsunfall ereignete sich in von Sonntag auf Montag gegen 2.45 Uhr an der Anschlussstelle Heilbronn-Untereisesheim. Beim Einfahren auf die Autobahn ging es für einen Audi geradeaus gegen eine Betonwand. Der Fahrer stiegt aus, sammelte diverse Fahrzeugteile ein und machte sich in Richtung Öhringen aus dem Staub. Die Betontrennwand wurde bei dem starken Aufprall fast einen Meter weit auf die linke Fahrspur der Autobahn in Richtung Mannheim geschoben. 

Heilbronn-Untereisesheim Unfall: Kennzeichen zurückgelassen

Vergessen wurde an der Unfallstelle das Kennzeichen des verunglückten Fahrzeugs. So konnte die Polizei die Halterin aufsuchen. Hierbei handelt es sich um eine Frau, die behauptet, das Fahrzeug in der Nacht gelenkt zu haben. Die Polizei jedoch hat Zweifel an der Aussage. Deshalb bittet sie um Mithilfe aus der Bevölkerung: Wer hat gesehen, dass auf der Autobahn Autoteile aufgesammelt wurden? Und wer hat den beschädigten Audi in Richtung Öhringen fahren sehen?

Mehr Polizei-News:

Unfassbar: Streit in Bäckerei eskaliert völlig

Tragisch: Pedelec-Fahrer stürzt und stirbt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare