Hoher Sachschaden

Unfall in Gundelsheim: Auto prallt gegen Linienbus – mehrere Verletzte

Ein kaputter Linienbus in Gundelsheim.
+
In Gundelsheim krachten am Freitag ein Linienbus und ein PKW ineinander.
  • Jason Blaschke
    vonJason Blaschke
    schließen

In Gundelsheim (Landkreis Heilbronn) krachten am späten Freitagabend ein Auto und ein Linienbus ineinander. Mehrere Personen wurden verletzt.

Am späten Freitagabend kam es in Gundelsheim (Landkreis Heilbronn) zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem VW Tiguan. Mehrere Personen wurden verletzt. Nach Informationen von 7aktuell.de bog der Linienbus gegen 21:10 Uhr von der Bahnhofstraße nach rechts auf die Heilbronner Straße ein. Von dort nähert sich ihm von rechts ein VW Tiguan. Fast zeitgleich beschleunigte der Fahrer des PKWs und prallte gegen die vordere rechte Seite des Busses.

Unfall in Gundelsheim: Auto kracht in Bus – mehrere Verletzte

Der Fahrer des PKWs sowie mehrere Insassen im Bus erlitten leichte Verletzungen.

Drei im Bus sitzende junge Frauen wurden durch den Zusammenstoß auf den Mittelgang des Busses geschleudert und leicht verletzt. Auch der Busfahrer sowie der 33-jährige Fahrer des VW-Tiguan erlitten leichte Verletzungen. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der Sachschaden auf circa 65.000 Euro. Warum der PKW in den Linienbus krachte, ist noch nicht abschließend geklärt. Zu einem deutlich schwereren Busunglück in Heilbronn kam es vor zwei Jahren nahe der Theresienwiese. Damals gab es Hinweise auf Gesundheitsprobleme des Fahrers.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema