Rettungshubschrauber im Einsatz

Frau (22) übersieht Leichtkraftfahrer: 18-Jähriger wird schwerverletzt

+
Symbolbild.
  • schließen

Beim Zusammenprall von Auto und Zweirad wird der 18-Jährige so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden muss.

Am Mittwoch ereignet sich bei Harthausen ein tragischer Unfall: Ein 18-Jähriger wird wohl mit seinem Zweirad übersehen und zieht sich beim Zusammenstoß schwerste Verletzungen zu. 

Gegen 15.15 Uhr auf einem Gemeindeverbindungsweg bei Harthausen kommt es zum folgenschweren Unfall: Eine 22-jährige Ford-Fahrerin fährt von Harthausen aus kommend auf der Straße "Breiter Weg" in Richtung des Verbindungswegs zwischen der B19 und Oesfeld. 

Unfall bei Harthausen: Autofahrerin übersieht 18-Jährigen auf seinem Zweirad

An der Kreuzung übersieht sie offenbar den aus Richtung B19 kommenden Zweiradfahrer. Bei dem Zusammenprall der Fahrzeuge zieht sich der 18-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden muss. Die 22-Jährige wird leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare