Großteil des Line-ups soll 2021 auftreten

"Haigern Live! 2020" fällt aus - Auswirkungen auf Kinderfreizeit?

  • schließen

Wegen der Maßnahmen gegen das Coronavirus und der Absage von Großveranstaltungen fällt auch das "Haigern Live!", eines der größten Festivals im Landkreis Heilbronn, aus.

  • Wegen des Coronavirus verbietet Bundesregierung Großveranstaltungen bis 31. August.
  • Auch das "Haigern Live! 2020" bei Heilbronn ist nun offiziell abgesagt.
  • Ticketkäufer des Festivals erhalten ihr Geld problemlos zurück.

Es wäre wieder ein tolles Vier-Tages-Fest für die ganze Familie geworden. Vom 24. bis 27. Juli hätte der Talheimer Hausberg nahe Heilbronn beim zwölften "Haigern Live!" wieder gebebt - mit starken Acts wie MIA., Cassandra Steen und Superstar Milow. Aber wie gesagt: HÄTTE. Wie das Organisationsteam von "Haigern Live!" heute mitteilt, ist das Festival nun offiziell abgesagt. Wegen der Verordnungen rund um das Coronavirus. Damit trifft das "Haigern Live!" dasselbe Schicksal wie etwa das Münchener Oktoberfest oder das Tribute-Festival G.O.N.D., das von zwei Musik-Fans aus dem Raum Heilbronn veranstaltet wird. Die vielfachen Absagen von Veranstaltungen in diesem Sommer werden für Veranstalter und Künstler voraussichtlich nicht ohne Folgen bleiben. Nun hat auch das Science Center experimenta in Heilbronn seine Schließung wegen des Coronavirus bis vorerst 15. Mai verlängert.

Am vergangenen Mittwoch haben die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten die Verlängerung des Verbots für Großveranstaltungen bis mindestens 31. August aufgrund des grassierenden Coronavirus Sars-CoV-2 beschlossen. Damit ist die Durchführung von "Haigern Live! 2020" nicht möglich. Auch der bereits laufende "Haigern Live!"-Bandcontest wird für dieses Jahr eingestellt.

Superstar Milow wäre in diesem Jahr der abschließende Act auf dem "Haigern Live!" gewesen.

Völlig überraschend kommt die Absage eines der beliebtesten Festivals im Landkreis Heilbronn nicht. Das Organisationsteam des "Haigern Live!" hat sich in den zurückliegenden Wochen mit dieser drohenden Situation rund um das Festival beschäftigt. Das Line-Up des "Haigern Live! 2020" soll größtenteils auf das Jahr 2021 verschoben werden, die Bandanfragen laufen auch schon, wie das Team erklärt. Von den Bands seien die Rückmeldungen bislang auch überwiegend positiv, den Auftritt aufs nächste Jahr zu verschieben. Der Festivaltermin des "Haigern Live! 2021" steht auch bereits fest: Vom 23. bis 26. Juli 2021 soll dann das Festival-Programm von diesem Jahr nachgeholt werden.

"Haigern Live 2020": So läuft die Rückerstattung für die Ticketkäufer des beliebtesten Festivals im Landkreis Heilbronn

Fast 3.000 "Haigern Live!"-Tickets wurden bis Ende März verkauft – ein Rekord. "Der geplante Top-Act Milow hat unsere Erwartungen im Early-Bird-Vorverkauf sogar übertroffen", sagt André Späth vom "Haigern Live!"-Organisationsteam. In den nächsten Tagen erhalten alle Ticketkäufer eine automatisierte E-Mail des Ticketdienstleisters Diginights. Über einen Link müssen alle "Haigern Live!"-Ticketkäufer lediglich die Kontoverbindung bestätigen. Die Rückerstattung wird im Anschluss automatisch veranlasst.

Späth: "Es ist uns wichtig, dass die Rückabwicklung für alle Ticketkäufer des 'Haigern Live! 2020' so einfach wie möglich ist." In der E-Mail wird allerdings auch die Möglichkeit beschrieben, wie man auf eine Rückerstattung des Geldes verzichten und die Summe so dem Veranstalter, dem Förderverein Kinderfreizeit Haigern e.V., spenden kann. Späth: "Die Tickets haben keine Gültigkeit für das 'Haigern Live! 2021'. Dafür wäre der logistische Aufwand zu groß."

Ausfall von "Haigern Live! 2020"-Festival gefährdet Kinderfreizeit nicht

Zwar wurden für 2021 schon Ausgaben für das Festival "Haigern Live!"bei Heilbronn getätigt. Einen Großteil der Verträge können die Organisatoren kostenfrei stornieren. Natürlich fehlen dem Förderverein Kinderfreizeit Haigern e.V. nun die Erlöse aus dem Festivalsommer 2020. André Späth erklärt: "Die Ticketkäufer haben auch die Möglichkeit, die Rückerstattung der Tickets nicht zu veranlassen. Damit kommen die Einnahmen direkt dem Förderverein zugute. Wir hoffen, dass wir so unsere finanzielle Lücke schließen können." Laut Späth sei die Kinderfreizeit Haigern, die vom 3. bis 14. August sowie vom 17. bis 28. August stattfinden soll, durch die wegfallenden Einnahmen wegen der Absage des "Haigern Live! 2020" nicht gefährdet.

Unter dem Motto "Spielen für einen guten Zweck" veranstaltet der Förderverein Kinderfreizeit Haigern e.V. das Festival "Haigern Live!"- eines der größten und beliebtesten Open-Air-Festivals in der Region Heilbronn. Die Erlöse aus dem Festival kommen zu 100 Prozent dem Förderverein zugute. Das komplette Organisationsteam sowie über 250 Helfer arbeiten ehrenamtlich ohne Vergütung für das Festival "Haigern Live!". Die Bands spielen ebenfalls für den guten Zweck.

Bilder vom "Haigern Live!": So stimmungsvoll war der Festival-Samstag auf dem Haigern Berg 

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren