Keine  Verletzungen

Riesiges Glück im Unglück! Pkw schießt 30 Meter den Abhang hinunter

+
Symbolbild.
  • schließen

Ein 18-Jähriger rutscht auf regennasser Fahrbahn mit dem Pkw weg - und dann noch viiiel weiter.

Schon wieder einmal waren in der Region aufmerksame Schutzengel unterwegs. Gegen 2.45 Uhr in der Nacht kamen vier Fahrzeuginsassen nach einem Unfall glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Sie waren zuvor einen 30-Meter-Abhang (!) hinunter geschossen.

Der 18-jährige Fahrer kam mit seinem Pkw Citroen auf der K2035 bei Gundelsheim offenbar infolge von Unachtsamkeit von der abschüssigen und regennassen Fahrbahn ab.

Er geriet nach rechts auf das unbefestigte Bankett. Der Pkw schoss zwischen der Leitplanke und mehreren Bäumen rund 30 Meter einen Abhang hinunter und kam zwischen zwei Bäumen zum Stehen.

Alle Mitfahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 2.000 Euro, Fremdschaden entstand demnach keiner.

Mehr zum Thema:

Unfall auf A5: Heilbronner zerlegt 200.000-Euro-Sportwagen

Immer wieder: Mercedes gerät auf Gegenfahrbahn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare