Nächtlicher Brand in Tiefenbach

Schon wieder Feuer in Gundelsheim! Geht die Brandserie weiter?

Gundelsheim: Feuer in Gaststätte! Geht die Brandserie doch weiter?
+
Die Feuerwehr hat das Feuer in der Nacht schnell unter Kontrolle. Leider liegt die Frage nahe, ob hier eine Brandserie fortgesetzt wird. 
  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

In Gundelsheim brennt es in diesem Jahr verdächtig oft. In der Nacht zum Mittwoch bekämpft die Feuerwehr Flammen in einer Gaststätte. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. 

  • In Gundelsheim brennt es in der Nacht zum Mittwoch in einer Gaststätte.
  • Die Stadt kämpft seit Monaten mit einer Serie von Brandstiftung
  • Die Polizei ermittelt auf Hochtouren. 

Gundelsheim: Feuer in Gaststätte! Geht die Brandserie doch weiter?

Immer wieder Gundelsheim! Erneut hat es im Ort rund 20 Kilometer nördlich von Heilbronn einen Brand gegeben. In der Nacht auf Mittwoch brannte das Nebengebäude eines Gasthauses in Gundelsheim-Tiefenbach. Die Ursache: Bislang unklar! Gegen 1 Uhr wurde der Polizei der Brand in der ehemaligen Gaststätte in der Bergstraße mitgeteilt. Dann ging es Schlag auf Schlag. 

Die Einsatzkräfte rückten aus. Als sie ankamen, stand das als Lagerraum genutzte Gebäude in Flammen. Aber: Das Großaufgebot der Feuerwehr mit 13 Fahrzeugen und 78 eingesetzten Kräften konnte das Feuer schnell löschen. Der Schaden ist dennoch hoch und wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. 

Hat auch dieses Feuer mit der Brandserie in Gundelsheim zu tun?

Immerhin gab es keine Verletzten. Ob ein Zusammenhang mit der Brandlegungsserie der jüngsten Vergangenheit in Gundelsheim besteht, kann zum jetzigen Zeitpunkt weder bestätigt noch ausgeschlossen werden, schreibt die Polizei Heilbronn.

In diesem Zusammenhang wird auf die bestehende Belohnung von 4.000 Euro für sachdienliche Hinweise hingewiesen. Wer in der letzten Nacht im Bereich um die Bergstraße etwas Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 104 4444 bei der Kriminalpolizei Heilbronn zu melden. 

Schon seit Monaten treibt ein Feuerteufel in Gundelsheim sein Unwesen. Es ist bereits eine Belohnung für sachdienliche Hinweise ausgesetzt. Lichterloh stand im April eine Scheune in Gundelsheim in Flammen. Im Mai erwischte es dann einen Geräteschuppen. Das Schlimme hierbei: Dieses Feuer in Gundelsheim griff auf ein Familienhaus über. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema