Gleiche Party

Pechvogel an Halloween wird zweimal am selben Abend verprügelt!

+
Symbolbild
  • schließen

Grünsfeld: Ein junger Mann wird bei einer Halloween-Party gleich zweimal verprügelt.

Damit hat der 20-Jährige wohl nicht gerechnet, als er abends aus dem Haus ging, denn: Er musste vergangenen Donnerstag ordentlich einstecken! Als Besucher einer Halloweenparty in Grünsfeld wurde er zunächst im Raucherbereich der Veranstaltung von Unbekannten angegangen und niedergeschlagen. Er flüchtete mit weiteren Zeugen auf den Parkplatz, wo es zur nächsten Auseinandersetzung kam. 

Der Partygast geriet mit einer Gruppe von etwa fünf Personen in Streit. Das Ende vom Lied: Sie griffen ihn an! Selbst als der Verletzte bereits am Boden lag, traktierten sie ihn weiter mit Schlägen und Tritten. Auch ein Zeuge, der helfen wollte, bekam etwas ab. Ebenso wie ein Auto, das dort geparkt war.

Mehr News aus der Region

Ein unglücklicher Jagdunfall ereignete sich in Külsheim. Dabei erschoss ein Jäger den Hund seines Kollegen.

Bei einem tödlichen Unfall in Gerlingen kam ein 18-Jähriger ums Leben. Nun verdichten sich die Hinweise, dass es sich um ein illegales Autorennen handelte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare