Im Krankenhaus behandelt

Betrunkene Frau beißt Mann in Finger - und verletzt sich bei Wutanfall selbst

+
Symbolbild.
  • schließen

Die Frau hatte auf einer Veranstaltung in Grünsfeld offenbar zu tief ins Glas geschaut.

Vermutlich weil sie zu viel Alkohol getrunken hatte, verlor eine 27-jährige Frau bei einer Veranstaltung in der Stadthalle in Grünsfeld die Kontrolle über sich.

Gegen drei Uhr morgens geriet sie in der Halle so sehr in Rage, dass sie nicht mehr in der Halle bleiben konnte. Einmal nach draußen geleitet, konnte sich die Frau weiterhin nicht beruhigen.

Sie schlug wild um sich, traf dabei auch einen 30-jährigen und biss diesen sogar in den Finger. Da sich die 27-Jährige bei dem Wutanfall selbst verletzte, musste sie im Krankenhaus behandelt werden.

Mehr Polizeimeldungen

Mann fährt durch die Nacht: Plötzlich macht er eine unerwartete Entdeckung

Feuer in Eppinger Wohnhaus: Frau und zwei Kinder erleiden Rauchvergiftung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare