So wird die 14. Staffel

GNTM: So möchte es eine Neckarsulmerin auf den Model-Thron schaffen

+
  • schließen

Maria Willhauk verrät, wie es zur Teilnahme an GNTM kam und auf was sich die Zuschauer der neuen Staffel freuen können.

Jedes Jahr kämpfen Hunderte Mädchen um den heiß begehrten Titel "Germany's next Topmodel" (GNTM). 2019 geht die Castingshow in die 14. Runde und vieles soll anders werden. Zum Beispiel wird Heidi Klum das erste Mal als einzige Jurorin in ihrer Show auftreten. Dafür wird es aber mehrere Gastjuroren wie Gisele Bündchen, Lena Gercke und Thomas Gottschalk geben. Doch viel wichtiger sind Heidis Mädchen! 

50 Kandidatinnen wurden für die erste Folge ausgesucht. Die große Überraschung: Ein Model aus der Region ist dabei. Für Maria Willhauk aus Neckarsulm geht bei der Teilnahme an GNTM ein großer Traum in Erfüllung: Sie trifft Heidi Klum.

GNTM 2019: Darum macht Kandidatin Maria Willhauk in Staffel 14 mit

Maria Willhauk verfolgt seit mehreren Jahren GNTM und ist nun selbst dabei. Doch wie kam es eigentlich dazu? "Das Modeln war schon immer meine große Leidenschaft,. Durch häufiges Ansprechen auf der Straße, durch Fotografen und Freunde, habe ich mich letztendlich dazu entschlossen mich bei GNTM zu bewerben."

Ab kommendem Donnerstag, 7. Februar, geht die 14. Staffelvon GNTM an den Start. Jeden Donnerstag um 20.15 Uhr werden Heidis Models im Kampf um den begehrten Titel ihr Bestes geben. Die Konkurrenz schläft nicht - und warum sollte Willhauk den begehrten Titel absahnen? "Da ich ein Vorbild für viele junge Mädchen sein möchte und das Ziel habe, ein erfolgreiches Model zu werden! Ich hoffe, ich kann eine Motivation für viele Mädels da draußen sein, die dasselbe Ziel vor Augen haben, wie ich." 

Nur eine kann "Germanys Next Topmodel" werden - würde Heidi Klum jetzt sagen. Was, wenn es für Willhauk nicht klappt? "Momentan absolviere ich eine Ausbildung und habe auch vor, diesen Beruf auszuüben, da er mir sehr viel Spaß macht. Das Modeln ist mein Hobby und natürlich wäre es schön, dieses auch verwirklichen zu können. Wichtig ist mir, beides unter einen Hut zu bringen."

GNTM: Kein Zickenkrieg? Das macht Staffel 14 laut Maria Willhauk so besonders

Heidi Klum ist bekannt dafür, ihren Models Jobs für außergewöhnliche Fotoshootings und extravagante Catwalks zu beschaffen. Die Mädels werden von den besten Fotografen geshootet und dürfen für die angesagtesten Modedesigner der Welt laufen. Staffel 14 wird anders - das wissen wir. Aber auf was dürfen sich die Zuschauer noch freuen? "Sie dürfen sich auf die tollste und lustigste GNTM-Staffel gefasst machen. Wir sind alle sehr unterschiedlich und das macht es dieses Jahr so besonders."

Im Wettbewerb um das nächste Spitzen-Model Deutschlands wird es ganz bestimmt auch in der Model-Villa lustig! Denn bei so vielen Frauen unter einem Dach ist Zicken-Krieg doch vorprogrammiert. Wie würde Willhauk mit Streitereien umgehen? "Ich habe immer ein offenes Ohr für Probleme und bin auch gerne bereit zu helfen, jedoch mische ich mich ungern in Streitigkeiten ein."

Auch interessant:

Exklusiv! Gina-Lisa verrät: "So sollte mein Traum-Mann sein!"

GNTM 2019: Die Kandidatinnen - und große Veränderungen für die neue Staffel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare