Warnung für die Region

Achtung Autofahrer! Die nächsten Tage werden spiegelglatt

+
Symbolbild.
  • schließen

Vereiste Straßen, Rutschgefahr! Ein Albtraum für jeden Fahrer. Deshalb gilt in den nächsten Tagen: Vorsicht!

Auf der B27 lag am Morgen ein Fahrzeug im Graben. Auf den Autos zentimeterdicke Eisschichten. Und auch auf vielen Nebenstraßen sah es zum Teil übel aus. Die Polizei warnt deshalb ausdrücklich: Langsam fahren - denn auch in den nächsten Tagen sind die Straßen spiegelglatt.

"Wir hatten einige Unfälle im Land- und Stadtkreis", sagt Yvonne Schmierer von der Pressestelle der Polizei Heilbronn. "Zum Glück wurde bisher niemand schwer verletzt."

Damit das auch so bleibt muss die Devise demnach ganz klar heißen: "Fuß vom Gas. Da kann man auch mal deutlich unter der Maximalgeschwindigkeit fahren.

Daneben sind Winterreifen absolute Pflicht bei diesem Wetter. Schließlich soll es auch in den nächsten Tagen nachts deutlich in die Minustemperaturen gehen. Wenn dann Nässe auf der Straße ist, werden Fahr- ganz schnell zu Rutschbahnen.

Wie geht ihr als Autofahrer mit glatten Straßen um?

Und wer doch einmal ins Schleudern gerät? Schmierer: "Der sollte nicht in Panik geraten und auf keinen Fall voll auf die Bremse treten. Runter vom Gas, langsam bremsen, gegenlenken."

Mehr zum Thema:

Kreisstraße 9561: Glatte Straße führt zu Frontalcrash

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare