Im Gespräch mit dem TV-Star

Exklusiv! Gina-Lisa verrät: "So sollte mein Traum-Mann sein"

+
Shisha-Bar Besitzer Diyar Bekler und Gina-Lisa Lohfink.
  • schließen

Gina-Lisa Lohfink verrät Überraschendes darüber, wie ein möglicher Freund sein sollte.

Mit der Teilnahme an "Germany's next Topmodel" schaffte Gina-Lisa Lohfink ihren Durchbruch als TV-Sternchen. Seitdem war sie in allen möglichen Reality-Shows - zum Beispiel im "Dschungelcamp" oder bei "Promi Big Brother" - zu sehen. Zurzeit sucht sie splitternackt bei der Datingserie "Adam sucht Eva" nach dem Richtigen. Wie ihr Traum-Mann sein sollte, hat sie bei einem Besuch in Öhringen verraten. 

Dort war die 32-Jährige am Samstagabend in der Shisha-Bar "Metropol" zu Gast. Inhaber Diyar Bekler kennt Lohfink persönlich. Aus der Zeit, als er durch die RTL-Show "Das Supertalent" als Schlagersänger bekannt wurde. Bekler: "Gina-Lisa habe total lieb gewonnen. Sie ist sehr nett und sentimental."

Bilder: Gina-Lisa zu Besuch im Metropol

Gina-Lisa Lohfink: Vorstellung von Traum-Mann überrascht

Dazu kommt eine offene Art. Dennoch gestaltet sich die Suche nach dem Traum-Mann für Gina-Lisa nicht ganz leicht. Bei "Adam sucht Eva" hat es beim TV-Star zwar schon ein paar mal gefunkt, der Richtige war bis jetzt aber noch nicht dabei.

Warum eigentlich nicht? Schließlich bleibt in der Nackt-Show nicht viel verborgen. Lohfink verrät echo24.de: "Früher dachte ich mir immer: 'er sollte einen Sixpack haben'." Doch die Optik ist eben nicht alles. "Jetzt kann ich nicht sagen, wie er aussehen sollte. Wenn es passt, passt's halt. Ehrlich, loyal und direkt sollte er sein!"

Gina-Lisa Lohfink: Ihr Vorbild ist ihre Oma

Und wohl auch bodenständig. Denn dass ihr das besonders wichtig ist, macht Lohfink in Öhringen ganz deutlich. Ihr größtes Vorbild war und ist ihre verstorbene Oma, deren Name sich Gina-Lisa auf den Unterarm tätowieren ließ. "Ich werde nie vergessen, wie ich aufgewachsen bin und wo ich herkomme. Ich habe mir alles selbst erarbeitet und bin stolz darauf. Aber ich bleibe auf dem Boden und fühle mich nicht als etwas Besseres", erklärt Gina-Lisa. 

Sie will auf dem Teppich bleiben, trotz oder gerade wegen des TV-Rummels. Das hält die 32-Jährige aber nicht davon ab, immer wieder etwas Neues auszurpobieren. Auch jetzt gibt es bereits konkrete Pläne für die nahe und ferne Zukunft. 

Nach "Adam und Eva": Das sind Gina-Lisa Lohfinks Zukunftspläne

Erst am Freitag habe sie einen Song aufgenommen, erklärt Lohfink. Der soll in ungefähr einer Woche zum Download bereitstehen. Näheres darf die 32-Jährige laut Management nicht preisgeben.

Außerdem stehen weitere TV-Auftritte an. Lohfink: "Es sind schon ein paar Shows mit RTL in Planung." Bis dahin soll ein eigenes Parfüm in den Handel kommen. Und weil sie gerne Wasserpfeife rauche auch eine Gina-Lisa-Shisha sowie passender Tabak. Lohfink: "Was Xatar und KC Rebell können, kann ich auch!"

Auch interessant:

Heiß: Gina-Lisa postet heißes Urlaubsfoto in knappem Bikini - nicht jeder ist davon begeistert

Achtung: Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr - Silikon-Busen fast geplatzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare