Zwischen Bad Friedrichshall und Offenau

Drei Verletzte nach Frontalcrash auf B27

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5
  • schließen

Bei dem Unfall kollidieren zwei entgegenkommende Fahrzeuge.

Auf der B27 kam es am Morgen zu einem folgenschweren Unfall. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Ein 24jähriger Mercedes-Lenker befuhr die B27 von Offenau nach Bad Friedrichshall. Kurz nach dem Gelände der Polizeihundestaffel kam dieser laut Polizei vermutlich in Folge eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er mit einem entgegenkommenden Hyundai zusammen.

Beide Fahrzeuge kamen im Anschluss im Straßengraben zum Stehen. Der Unfallverursacher musste durch die Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Er wurde leicht verletzt. Der 62-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkw wurde ebenfalls leicht, die 58-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Während der Unfallaufnahme Musste die B27 in beide Richtungen gesperrt werden. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.