Polizei sucht Zeugen

Blinde Zerstörungswut? Heckscheibe am Auto einschlagen

+
Symbolbild
  • schließen

Während andere den Sonnenschein am Maifeiertag genossen, kamen andere auf dumme Ideen.

Obwohl der 1. Mai recht friedlich verlaufen ist, kam es mancher Orts doch zu dem einen oder anderen Vorfall. Unbekannte haben am Maifeiertag, zwischen 13 und 15 Uhr einen schwarzen Opel Vectra in Forchtenberg beschädigt. Das Auto war auf dem Parkplatz vor der Alten Halle abgestellt. Die Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand die Heckscheibe ein, dabei entstand ein drei mal fünf Zentimeter großes Loch an der unteren rechten Ecke der Scheibe. 

Auto in Forchtenberg beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Ob der Verursache ein Besucher des unweit des Abstellplatzes stattfindenden Frühlingsfestes ist, weiß die Polizei noch nicht. Daher such die Polizei Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise zu dem Vorfall nimmt das Polizeirevier Künzelsau, unter der Telefonnummer 07940 9400, entgegen.

Auch interessant:

Blitzeinbruch bei Heilbronner Juwelier - Täter auf der Flucht

Lkw fährt gegen Baustellenabsperrung auf A6: Kilometerlanger Stau

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare