Nur leicht verletzt

Unfall bei Forchtenberg: 59-Jähriger kommt von Fahrbahn ab - neue Details

Auf der L1045 bei Forchtenberg-Sindringen gab es einen Unfall.
+
Auf der L1045 bei Forchtenberg-Sindringen gab es einen Unfall.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Zu einem Unfall kam es auf der Landesstraße 1045 bei Forchtenberg-Sindringen. Die L1045 musste zur Unfallaufnahme gesperrt werden.

  •  59-Jähriger ist mit seinem VW auf der L1045 von Forchtenberg in Richtung Sindringen unterwegs.
  •  Aus bislang unbekannter Ursache kommt er von der Straße ab.
  •  Er wird in seinem Auto eingeklemmt und leicht verletzt.
Ein Unfall ereignete sich auf der L1045 bei Forchtenberg-Sindringen.

Unfall auf der L1045 bei Sindringen: 59-Jähriger in seinem Auto eingeklemmt

Update vom 18. Februar, 19.17 Uhr: Wie die Polizei nun meldete, kam heute Nachmittag gegen 16 Uhr ein VW-Fahrer auf der L1045 bei Sindringen von der Fahrbahn ab. Der 59-Jährige war von Forchtenberg in Richtung Sindringen unterwegs,. Aus bislang unbekannter Ursache kam er mit seinem VW auf den rechten Fahrbahnrand. Er versuchte wohl gegenzusteuern, weshalb er letztendlich nach links von der Straße abkam. Bei dem Unfall wurde der 59-jährige VW-Lenker in seinem Auto eingeklemmt. Er musste durch die Feuerwehr befreit werden. Leicht verletzt wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Unfall auf der L1045 bei Forchtenberg: Straße gesperrt

Ursprungsmeldung vom 18. Februar, 17 Uhr: Die Polizei meldete gerade einen Unfall am Abzweig L1045/L1050 bei Forchtenberg. Beteiligt ist ein Pkw. Die L1045 ist derzeit zur Unfallaufnahme gesperrt.

Weitere Unfälle in der Region

Einen kuriosen Unfall gab es heute mit Bagger. Ein mit Bagger beladener Lkw kollidierte beim Wechsel auf die B27 in Richtung Heilbronn mit einer Brücke. Die Bergung gestaltete sich schwierig. Gleich mehrere Unfälle ereigneten sich vor ein paar Tagen auf der A6 bei Heilbronn. Es bildete sich ein Mega-Stau in Fahrtrichtung Mannheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema