Keine Verletzten

Viel Rauch in Flein - Brand in Mehrfamilienhaus!

In Flein gab es einen Brand in einem Mehrfamilienhaus.
+
In Flein gab es einen Brand in einem Mehrfamilienhaus.
  • Tobias Becker
    vonTobias Becker
    schließen

In Flein gab es in der Nacht auf Sonntag einen Brand in einem Mehrfamilienhaus.

• In Flein brannte ein Mehrfamilienhaus.

• Die Feuerwehr bekam den Brand schnell in den Griff. 
• Personen wurden nicht verletzt.

Viel Rauch in Flein - Brand in Mehrfamilienhaus!

In Flein, rund fünf Kilometer von Heilbronn entfernt, gab es in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Notfall. Blaulicht war zu sehen, das Martinshorn zu hören. Aber: Was ist passiert? Gegen 00:50 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus in der Sontheimer Straße gemeldet. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand unter Kontrolle und letztendlich gelöscht werden. Das Wohngebäude musste komplett geräumt werden. 

Zur Brandursache gibt es derzeit noch keine Angaben. Der Brandherd lag wohl im 3. Obergeschoss. Dort soll eine Wohnungsabschlusstür in Brand geraten sein. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Immerhin: Es gab keine verletzten Personen

Die Feuerwehr war mit über 20 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen vor Ort. Darüber hinaus waren Notarzt und Rettungsdienst sowie die Polizei im Einsatz. Das Polizeirevier Weinsberg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Ebenso ist die Polizei Heilbronn derzeit mit den Ermittlungen zu einem Brand in Brackenheim-Dürrenzimmern beschäftigt: Dort stand ein Palettenstapel in Flammen.

Auch Gundelsheim und Lauffen von Feuer betroffen!

Feuer hat es vor allem in Gundelsheim in den letzten Wochen gegeben. Dort gab es sogar Gerüchte um einen Feuerteufel.
Auch in Lauffen kam es zuletzt zu einem Feuer im Schützenhaus. Dort musste die Feuerwehr zu einem Großeinsatz ausrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema