Mega-Spaß!

Witzige Idee! Wichteln als Flashmob

+
  • schließen

Das Prinzip ist einfach: Geschenk einpacken, mitbringen und bei einem Startsignal ablegen. Ertönt das Geräusch erneut, können Teilnehmer sich das Präsent eines anderen Wichtels schnappen.

Wer das größte Geschenk haben will, muss schnell sein: Bei einem sogenannten Flash-Wichteln beschenken sich an diesem Sonntag in Stuttgart einander unbekannte Menschen an einem vorab vereinbarten Treffpunkt.

Das Prinzip ist einfach: Teilnehmer bringen ein verpacktes Geschenk mit, kommen an den besagten Ort - und legen das Päckchen nach einem Startsignal auf eine gekennzeichnete Fläche. Ertönt das Signal erneut, kann sich jeder ein neues Geschenk vom Haufen nehmen. 

Und dann? "Auspacken und glücklich sein", schreiben die Veranstalter bei Facebook. Den Angaben zufolge findet der Wichtel-Flashmob bereits seit mehreren Jahren statt. Dieses Jahr steigt das Flashwichteln am 10. Dezember um 16 Uhr an der Unterführung Charlottenplatz vor dem Goldmarks.

Die Veranstaltung auf Facebook

Mehr zum Thema:

Weihnachten mal anders: Traditionen aus aller Welt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare