Komplett ausgebrannt

Feuer in Murrhardt: Dachstuhl-Brand verursacht 200.000 Euro Schaden

+
Es ist noch nicht sicher, worduch das Feuer ausgelöst wurde.
  • schließen

Am Dienstagabend bricht das Feuer aus. Nachdem der Dachstuhl komplett ausbrennt, ist das Haus einsturzgefährdet. 

  • Das Feuer bricht am Dienstagabend aus.
  • Ein Dachstuhl brennt komplett aus. 
  • Bei dem Feuer entsteht ein extremer Sachschaden.

Am Dienstagabend brach ein Feuer in einem Dachstuhl in Murrhardt (Rems-Murr-Kreis) aus. Fünf Bewohner mussten das Haus verlassen. 

Feuer in Murrhardt: Ursache vielleicht ein technischer Defekt

In einem Fachwerkhaus brannte es am Abend lichterloh. Noch ist nicht sicher, was zu dem Brand geführt hat. Ein Sprecher der Polizei teilte mit, dass bislang ein technischer Defekt als Brandursache vermutet wird. 

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Trotzdem mussten fünf Bewohner das Haus verlassen. Der Dachstuhl brannte durch das Feuer komplett aus, das Gebäude ist einsturzgefährdet. Der Sachschaden beträgt mindestens 200.000 Euro.

Die Feuerwehr war außerdem bei einem Fahrzeugbrand im Einsatz: In Laufen stand ein Auto in Flammen. Mit der australischen Feuerwehr war die Tierrettung Unterland bereits im Einsatz. Jetzt schicken die Helfer erste Bilder vom Aufenthalt in Down Under

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare