Vier Polizisten verletzt

Polizei will Mann festnehmen - fünf Verletzte!

+
Bei der Festnahme eines Mannes wurden fünf Personen verletzt - davon vier Polizisten.(Symbolbild)
  • schließen

Bei der Festnahme eines Mannes wurden fünf Personen verletzt - davon vier Polizisten.

Was war da denn los? Bei einer Festnahme am Mittwochabend gab es fünf Verletzte - davon vier Polizeibeamte! Aber wie kam es dazu? Zwei Streifen des Polizeireviers Lauffen wollten einen 31-Jährigen aufgrund eines bestehenden Vorführbefehls festnehmen. Der Mann flüchtete über den Balkon, konnte aber im Rahmen einer eingeleiteten Sofortfahndung im Schwaigerner Ortsgebiet angetroffen werden. 

Lauffen: Polizei kann Mann endlich festnehmen

Ein weiterer Fluchtversuch konnte von den Beamten unterbunden werden. Allerdings leistete der 31-Jährige so heftigen Widerstand, dass vier Polizeibeamte und er selbst leichte Verletzungen erlitten. Festgenommen wurde er trotzdem. Ihm droht nun außerdem eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung. Es war übrigens nicht der einzige Vorfall in Lauffen an diesem Mittwoch. In einer Asylbewerberunterkunft wurde eine Messerstecherei gemeldet, was zu einem Polizei-Großeinsatz führte.

Mehr Polizei-News

Auf der Flucht! Dieb stolpert über kuriose Zufälle

Frontal-Crash am Schemelsbergtunnel - Motorradfahrer schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare