Verkehrsunfall auf der K1671

Unfall mit Muldenkipper: Fahrer eingeklemmt - schwer verletzt!

  • Violetta Sadri
    vonVioletta Sadri
    schließen

In Bietigheim-Bissingen kam es am Donnerstagvormittag zu einem schweren Unfall mit zwei Muldenkippern.

  • Am Donnerstagvormittag kommt es zu Behinderungen im Straßenverkehr.
  • Ein Muldenkipper fährt in das Heck eines anderen.
  • Der Fahrer muss von der Feuerwehr befreit werden.

Bietigheim-Bissingen: Unfall mit Muldenkipper - Fahrer schwer verletzt!

Am Donnerstagmorgen kam es zu einem schweren Lkw-Unfall auf der Ludwigsburger Straße/Ecke Carl-Benz-Brücke in Bietigheim-Bissingen. Was ist passiert?

Nach ersten Informationen von Einsatz-Report24 übersah der Fahrer eines Muldenkippers gegen 9.20 Uhr eine Verkehrsstockung an der dortigen Ampelkreuzung. Der Fahrer des Muldenkippers kollidierte mit voller Wucht in das Heck eines vor ihm stehenden Muldenkippers. Am Donnerstagmorgen kam es auf der A6 ebenfalls zu einem Unfall: Dabei waren vier Fahrzeuge verwickelt.

Verkehrsunfall auf der K1671 in Bietigheim-Bissingen.

Das Fahrerhaus des Muldenkippers wurde dadurch stark demoliert. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer mit einem hydraulischen Rettungsgerät befreien. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in eine Klinik transportiert werden. Die Polizei ist mit der Unfallaufnahme beschäftigt. 

Auf der A6 kommt es immer wieder zu Unfällen. Wie in diesem Fall: Der Fahrer eines Klein-Lkw übersieht das Stauende und kracht in einen anderen Lkw.

Zu einem erschreckenden Vorfall kam es in einem Freibad in Bietigheim-Bissingen. 30 Jugendliche bedrohten zwei Teenager mit Schlagwerkzeugen und Messern!

Rubriklistenbild: © Einsatz-Report24

Das könnte Sie auch interessieren