Direkt neben einem jungen Mädchen

Pfui! Mann onaniert in voller Stadtbahn

+
  • schließen

Der Übeltäter läuft noch frei herum.

Pfui Teufel! Als eine 16-Jährige am Samstag in die vollbesetzte Stadtbahn von Weinsberg in Richtung Heilbronn stieg, ahnte sie so etwas sicher nicht.

Kurz nach der Haltestelle Trappensee setzte sich ein Mann neben sie, entblößte sein Geschlechtsteil und begann zu onanieren. Die 16-Jährige reagierte genau richtig: Sie machte Reisende lautstark auf das Verhalten des Mannes aufmerksam.

Der Übeltäter nahm an der Haltestelle Pfühlpark Reißaus. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige bislang nicht ermittelt werden.

Der Mann wird als 1,80 bis 1,85 Meter groß und mit schmaler Statur beschrieben. Er habe dunklen Teint und braune Augen. Er soll eine schwarze Jeanshose und eine schwarze Jacke getragen haben. Hinweise ans Bundespolizeirevier Heilbronn 07131-888260-0.

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare