Anzeige erstattet

So funktioniert die neue Masche von Betrügern als Rechtsanwalt!

+
Die Bertüger melden sich als Rechtsanwalt am Telefon. (Symbolbild)
  • schließen

Zwei Erlenbacher haben auf eine neue Betrugsmasche genau richtig reagiert.

Jemand habe einen Virus auf ihrem Computer installiert, meldete am Dienstagnachmittag ein angeblicher Rechtsanwalt einem Erlenbacher und am Dienstagabend einer Erlenbacherin per E-Mail. Über diesen habe der Unbekannte unbeschränkt Zugriff auf den jeweiligen Computer und konnte so Kinderpornos auf die Festplatte laden. Gleichzeitig habe er Kopien persönlicher Daten gemacht. 

Mithilfe des Virus habe er sogar Videoaufnahmen machen können von den PC-Besitzern. Wenn die Angeschriebenen nicht innerhalb von 72 Stunden 500 Euro in Bitcoin überweisen, werde der Unbekannte alles im Netz veröffentlichen. Außerdem werde Anzeige bei der Polizei wegen der Kinderpornos erstattet. Die Erlenbacher machten alles richtig, drehten den Tätern eine Nase und erstatteten ihrerseits Anzeige.

Mehr News aus der Region

Auf der A6 gibt es Verkehrschaos, da der Verkehr seit Jahren immer mehr zunimmt. Aber ADAC und ACE geben nun Tipps!

Haar-Schaaf war es dieses Mal in der Heilbronner Neckartalstraße! Denn: hier haben Kinder ein Tier vor dem Feierabendverkehr gerettet!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare