Technischer Defekt schuld

Feuer in Eppinger Wohnhaus: Frau und zwei Kinder erleiden Rauchvergiftung

+
Am Samstagmorgen bricht das Feuer in der Eppinger Badgasse aus.
  • schließen

Eine Person erlitt bei dem Brand in Eppingen eine schwere Rauchvergiftung.

+++Update 14 Uhr+++

Bei dem Feuer in der Eppinger Badgasse konnte zum Glück Schlimmeres verhindert werden. Insgesamt 12 Bewohner konnten das betroffene Mehrfamilienhaus rechtzeitig verlassen.

Die drei Bewohner des Dachgeschosses, eine 40-jährige Frau mit ihren 17 und 22 Jahre alten Kindern, erlitten jedoch eine Rauchgasvergiftung, die die Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machte.

Feuer in Eppingen: Riesiger Schaden

Die Ermittlungen zur genauen Brandursache sind derzeit noch im Gange. Die Polizei vermutet aber einen technischen Defekt im Küchenbereich des Dachgeschosses. 

An dem Gebäude entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro. Zur Brandbekämpfung musste der Dachbereich teilweise abgedeckt werden.

Das Dachgeschoss sowie das erste Obergeschoss sind nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner konnten bei Bekannten unterkommen.

+++ Ursprungsmeldung, 02. März, 10.45 Uhr+++

Bei einem Brand in einem  Eppinger Wohnhaus sind am frühen Samstagmorgen vier Menschen, darunter auch ein Kind, verletzt worden. Das berichtet der SWR unter Berufung auf die Polizei Heilbronn.

Feuer in Eppingen: Kind unter den Verletzten

Im Dachgeschoss eines Wohnhauses in der Eppinger Badgasse war gegen sechs Uhr starke Rauchentwicklung zu sehen. Das ursächliche Feuer war laut SWR wohl wegen eines technischen Defekts in der Küche ausgebrochen.

Die Feuerwehr konnte die Bewohner aus dem Haus befreien. Allerdings erlitt einer von ihnen eine Rauchvergiftung und kam schwer verletzt in eine Klinik. Eine Frau und ihr Kind wurden glücklicherweise nur leicht verletzt.

Feuer in Eppinger Wohnhaus: Feuerwehrmann erleidet Bänderriss

Auch ein Feuerwehrmann zog sich demnach leichte Verletzungen zu. Er erlitt offenbar einen Bänderriss, weil er über einen Schlauch stolperte.

Das Dachgeschoss des Eppinger Wohnhauses sei nach dem Feuer nicht mehr bewohnbar.

Mehr Polizeimeldungen

Heilbronner Polizei: Verstärkung durch 67 neue Beamte

Schwerer Unfall auf L1100: 19-jährige Beifahrerin stirbt am Unfallort

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare