Hinweise gesucht

Ekel-Aktion in Eppingen: Mann zieht vor Frau blank!

In Eppingen war ein Exhibitionist unterwegs.
+
In Eppingen war ein Exhibitionist unterwegs.
  • Tobias Becker
    vonTobias Becker
    schließen

In Eppingen war am Freitag ein Exhibitionist unterwegs. Die Polizei sucht nun Hinweise.

• In Eppingen war zum Start ins Wochenende ein Exhibitionist unterwegs.
• Der Mann zeigte einer älteren Frau in der Talstraße sein Geschlechtsteil.
• Die Polizei gibt eine Personenbeschreibung raus.

Ekel-Aktion in Eppingen: Mann zieht vor Frau blank!

Unfassbare Ekel-Aktion in Eppingen! Auf Höhe einer Getränkehandlung in der Talstraße zeigte ein Mann am Freitag gegen 17.00 Uhr einer älteren Frau sein Geschlechtsteil. Der Mann stieg auf der Beifahrerseite aus einem geparkten Auto aus, drehte sich in Richtung der Frau und ließ seine kurze Sporthose herunter. Dann spielte er an seinem Geschlechtsteil. 

Die erschrockene Frau setzte ihren Weg zunächst fort, konnte aber aus der Entfernung beobachten, wie der Mann zu Fuß in Richtung Festplatz wegging. Das Auto parkte noch an der gleichen Stelle. Dabei handelte es sich um einen blaufarbenes, viertüriges Auto mit Stufenheck. Das Kennzeichen ist nicht bekannt

Exhibitionist in Eppingen: Polizei beschreibt Täter und sucht Hinweise

Die Polizei beschreibt den Täter wie folgt: männliche Person, 40 - 50 Jahre, circa 180 cm, schlank, kurze Haare. Der Mann trug ein blaues T-Shirt und eine kurze Sporthose. Hinweise zur Person oder dem Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Eppingen unter Telefon 07262 60950 entgegen.

Auch in Wertheim ist eine Frau auf einen Exhibitionisten gestoßen. Dann wurde plötzlich alles noch viel schlimmer. Und in Böblingen hat ein Mann am Bahnhof sogar Kindern sein bestes Stück gezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema