Das Weite gesucht

Einbrecher in Neuenstein auf frischer Tat ertappt

+
Symbolbild.
  • schließen

Als er angeschrien wird, flieht er unerkannt.

Gelegenheit macht Diebe. Am Freitagabend verschaffte sich ein Einbrecher gegen 21.15 Uhr über die Kellertür Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Unteren Gartenstraße in Neuenstadt. Pech für ihn: die Bewohnerin des Hauses war anwesend.

Erst durchsuchte er die Räumlichkeiten im Erdgeschoss, bevor er in die erste Etage kam. Hier wurde er von der Hausbesitzerin gehört. Sie ertappte ihn, als er gerade das Schlafzimmer durchstöberte. 

Sie schrie ihn an, worauf der Einbrecher sich umdrehte, die Treppe herunterlief, aus dem Haus verschwand und in unbekannte Richtung davonrannte. Auch eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Ganoven blieb erfolglos. Ob und was der Langfinger entwendete, ist noch nicht bekannt. 

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas beobachtet haben, sich mit dem Polizeirevier Öhringen, Telefon 07941/9300 in Verbindung zu setzen.  

Mehr zum Thema: 

Glück gehabt: Polizei rettet Betrunkenem das Leben

Schrecklich: Zwei Personen und ein Hund sterben bei Unfall

Alle Polizeimeldungen finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare