30.000 Euro Schaden

Streifenwagen kollidiert mit Pkw und kracht in Hauswand - Polizisten verletzt

+
Der Streifenwagen war mit Blaulicht im Einsatz.
  • schließen

In Eberstadt hat ein Streifenwagen einen Unfall mit 30.000 Euro Schaden verursacht. Zwei Polizisten wurden dabei leicht verletzt. 

  • Der Streifenwagen war mit Blaulicht unterwegs, als es zum Unfall kam. 
  • In Eberstadt überholt das Einsatzfahrzeug mehrere Fahrzeuge. 
  • Durch einen Zusammenstoß prallt der Polizeiwagen in eine Hausecke.  

Am Dienstag ereignet sich in Eberstadt ein Unfall, bei dem zwei Polizisten verletzt werden. 

Eberstadt: Streifenwagen verursacht bei Heilbronn üblen Unfall 

Die beiden Beamten waren in ihrem Dienstwagen mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs und überholten mehrere Fahrzeuge. Als eines davon abbog, kam es zum Zusammenstoß und der Streifenwagen prallte gegen eine Hausecke. Den Polizeiangaben vom Mittwoch nach entstand ein Schaden von knapp 30.000 Euro.

Bei Unfällen ist die Polizei dieser Tage oft im Einsatz: Am Mittwoch ereigneten sich gleich mehrere Unfälle auf der A6. Nach einem heftigenMotorradunfall bei Spiegelberg muss ein Zweiradfahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

In Heilbronn ereignet in der Nacht zum 2. Mai ein schwerer Unfall: Ein Auto kracht in einen Baum. Der Motorblock wird ins Fahrzeug gedrückt. Nachittags ereignet sich ein schwerer Unfall bei Brackenheim. Ein Auto rauscht aus noch ungeklärter Ursache eine Böschung hinunter. Die Strecke wird voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema