Regen-Recall in Südafrika

DSDS-Auslands-Recall: Francesco geht bei Unwetter-Recall baden

DSDS-Auslands-Recall: Francesco geht bei Unwetter-Recall baden
+
Das wars für Francesco Mobilia bei DSDS:
  • Simon Mones
    vonSimon Mones
    schließen

Südafrika und Francsco Mobilia - das passt nicht. Das änderte sich auch beim Unwetter-Recall nicht.

  • Mit der "Goldenen CD" von Xavier Naidoo schaffte es Francesco Mobilia aus Oberstenfeld bei Heilbronn in den Auslands-Recall.
  • Doch fast wäre der Oberstenfelder in der ersten Runde des Auslands-Recall in Südafrika gescheitert.
  • Seine Reise bei DSDS endete am Dienstag, 25. Februar, frühzeitig.

DSDS-Auslands-Recall: Francesco geht bei Unwetter-Recall baden

Update 27. Februar: Das war vermutlich eine der chaotischsten Recall-Folgen in der Geschichte von "Deutschland sucht den Superstar". Umzug samt Sperrung der Autobahn und Wetter-Chaos beim Recall am Strand. EineBelastungsprobe für die Kandidaten und die Jury, die dennoch Top-Leistungen erwartete.

Das galt auch für Francesco Mobilia aus Oberstenfeld und seine Gruppe. Vor dem Auftritt zeigte sich der Sänger aus der Nähe von Heilbronn noch optimistisch. "Die Fahrt war ein wenig anstrengend, aber das wird schon", sagt Mobilia. "Mit dem Song können wir so gut abliefern, dass wir weiterkommen. Was kann schief gehen?"

DSDS-Auslands-Recall:Katastrophen-Auftritt am Strand

Es ging alles schief. Das aufbrausende Meer entwickelte sich zu einem bösen Omen. Noch während der Kritik

überspülte das Meer das Set

. Die Gruppe um Mobilia aus Oberstenfeld bei Heilbronn ernetete währendessen

heftige Kritik.

Besonders heftig wurde der 21-Jährige von Dieter Bohlen kritisiert: "Du hast die ersten zwei Minuten nicht einen Ton getroffen. Du warst mit 300.000 Kilometern Abstand heute der Schlechteste." Während der Verkündung stand der Poptitan wegen der Wellen auf dem Jury-Pult und verkündete das Aus für Francesco Mobilia aus der Nähe von Heilbronn.

DSDS-Auslands-Recall: Trotzt Francesco Mobilia dem Unwetter-Casting?

Update vom 25. Februar: Die Live-Shows von Deutschland sucht den Superstar rücken immer näher. Auch für Francesco Mobilia aus Oberstenfeld bei Heilbronn rückt ein Platz auf der großen DSDS-Bühne in greifbare Nähe.

Doch noch weilt der DSDS-Tross  beim Auslands-Recall in Südafrika. Für die dritte Runde müssen die Kandidaten um Mobilia ihre Luxusvilla verlassen und nach Kapstadt umziehen. Dazu bekommen die Kandidaten nur eine Stunde.

DSDS-Auslands-Recall: Auftritt fällt fast ins Wasser

Nach einer Straßensperre bis tief in die Nacht kommen die Kandidaten in Kapstadt an. Auch das Wetter in der Camps Bay meint es nicht gut mit den Kandidaten.

Zwischenzeitlich müssen die Dreharbeiten unterbrochen werden. Doch: "The Show must go on". Und so bringen alle Kandidaten ihre Auftritte hinter sich. Mobilia aus Oberstenfeld bei Heilbronn und seine Gruppe singen "Shape of You" von Ed Sheeran. Ob der Musiker aus der Nähe von Heilbronn wieder so viel Kritik einstecken muss, seht ihr heute um 20.15 auf RTL.

Francesco Mobilia bei DSDS: Kommt in die nächste DSDS-Runde - muss aber Kritik einstecken

Update vom 23. Februar: Nach seinem schwachen Auftritt in Südafrika wollte der DSDS-Kandidat, Francesco Mobilia, seine Leistung ordentlich steigern. Am Anfang hätte es auch nicht besser für Mobilia laufen können. Denn: Seine Gruppe durfte einen Song von seinem Idol Michael Jackson performen. Und trotz des Welthits "We are the World" konnte Francesco aus Oberstenfeld bei Heilbronn wieder nicht bei Jury punkten. 

Nach seinem Auftritt musste Francesco einige Kritikpunkte einstecken. Xavier Naidoo fand den Mobilias Gesang zwar "etwas besser als letztes Mal und authentisch", jedoch nicht "gefühlvoll genug". Das Jurymitglied von DSDS, Oana Nechiti, kritisiert dagegen Francescos Haltung: "Du stehst da, als hätte dich jemand bestraft". Abschließend kam die Bewertung von Top-Jurymitglied Dieter Bohlen:"Ich fand deinen Auftritt okay, aber ich habe auch schiefe Töne gehört." 

Nach Zitter-Partie bei Auslands-Recall: Mobilia will mit Welthit in nächste DSDS-Runde

Update vom 22. Februar: Am Dienstag hat es für Francesco Mobilia aus Oberstenfeld bei Heilbronn gerade noch so für das Weiterkommen bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) gereicht. Am Samstag, 22. Februar, muss in der zweiten Runde des Auslands-Recalls von DSDS also eine KLARE Steigerung her!

Das sollte für den 21-Jährigen aus der Nähe von Heilbronn allerdingskein Problem sein. Denn: Die Jury hat ihm einen Song von Michael Jackson gegeben. Schon im Casting überzeugte Mobilia mit einem Medley des "King of Pop".

DSDS-Auslands-Recall: Kommt Francesco mit Michael-Jackson-Song weiter?

In der zweiten Runde des Auslands-Recalls kann der Oberstenfelder aus der Nähe von Heilbronn nun zeigen, was in ihm steckt. Zusammen mit Raphael Goldmann und Ramon Kasselowsy singt Mobilia einen der bekanntesten Hits seines Idols: "We are the World". Ob das reicht, um weiterzukommen, zeigt sich am Samstag um 20.15 Uhr auf RTL.

Nach Mega-Erfolg im DSDS-Casting: So lief Francesco Mobilia erster Auftritt in Südafrika

Update 19. Februar: Das war knapp fürFrancesco Mobilia aus Oberstenfeld bei Heilbronn. Um ein Haar wäre seine Reise bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) schon in der ersten Runde des Auslands-Recalls vorbei gewesen. Dabei war der Oberstenfelder mit großen Ambitionen gestartet: "Mein Ziel ist, dass ich Xavier zeigen kann, du hast die richtige Wahl getroffen."

Doch beim Auftritt vor der DSDS-Jury lief es für Mobila und seine Mitstreiter Kosta Kreativa und Marcio Pereira Corado alles andere als nach Plan. Schon vor dem Auftritt hatteChef-Juror Dieter Bohlen den Eindruck, Mobilia sei verwirrt. War es der Song - den der Oberstenfelder nicht kannte -, der ihm Sorgen machte oder die Ansprüche des DSDS-Urgesteins? "Ich erwarte Lebensfreude", sagte Bohlen zu der Dreier-Gruppe. Doch genau die fehlte dem Pop-Titan.

DSDS-Auslands-Recall: Harte Kritik am Auftritt

Gesanglich hatte die DSDS-Jury am Auftritt des Oberstenfelders wenig Auszusetzen - dennoch hagelte es massiv Kritik. Bohlen polterte: "Mit Showgeschäft hatte das nichts zu tun."

Auch Pietro Lombardi zeigte sich alles andere als begeistert: "Ich habe mich zwischenzeitlich von euch verarscht gefühlt."  Xavier Naidoo - dem Mobilia eigentlich zeigen wollte, dass er die "Goldene CD" zurecht bekommen hat - kritisierte die Performance des Sängers aus Oberstenfeld bei Heilbronn.

DSDS-Auslands-Recall: Mobilia selbstkritisch

Im Anschluss an den Auftritt beim Ausland-Recall von DSDS zeigte sich Mobilia selbstkritisch. "Ich hab auf voller Linie verschissen", sagt der Sänger aus Oberstenfeld bei Heilbronn. "Ich sage, für mich wäre das ein Wunder, wenn ich hier heute weiter komme."

Bei der Verkündung sah es zunächst nicht gut aus für Mobilia.Acht Kandidaten, darunter der Oberstenfelder, wurde von Bohlen nach vorne gerufen - der Rest war weiter. Doch für den Sänger aus der Nähe von Heilbronn gab es ein Happy End: Er steht in der nächsten Runde des Auslands-Recall.

Nach Mega-Erfolg im DSDS-Casting: Francesco Mobilia kämpft in Südafrika um seinen Traum

Update 17. Februar: Die Castings sind vorbei und "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) geht in die heiße Phase. Und das wortwörtlich, denn in diesem Jahr findet derAuslands-Recall unter der brennenden Sonne Südafrikas statt.

Während Dielani Theivendran aus Bad Friedrichshall bei Heilbronn im Recall in Sölden gescheitert ist, stand der Oberstenfelder Francesco Mobilia dank der "Goldenen CD" von Xavier Naidoo bereits sicher im Auslands-Recall.

DSDS-Auslands-Recall in Südafrika: 26 Kandidaten, ein Ziel

Ab Dienstag, den 18. Februar, strahlt RTL den Auslands-Recall von DSDS in Südafrika aus. Noch hat Francesco Mobilia 25 Konkurrenten, die darauf hoffen die Casting-Show zu gewinnen. Doch Südafrika wird alles andere als ein Urlaub für den Oberstenfelder und seine Mitstreiter.

In der Red Box Villa warten verschiedenste Zimmer auf Mobilia aus Oberstenfeld bei Heilbronn. Vom gemütlichen Doppelzimmer bis zum Mehrbettzimmer mit acht Betten hat die Unterkunft alles zu bieten. Doch das ist nicht alles. Die DSDS-Kandidaten müssen sich selbst versorgen und alle internetfähigen Geräte abgeben.

DSDS-Auslands-Recall in Südafrika: Wie weit geht Francesco Mobilias Safari?

Der Gedanke dahinter, die Kandidaten um Mobilia sollen sich voll auf den Wettbewerb konzentrieren. Im Herzen des Nature's Valley  im Tsitsikamma Nationalpark geht es für den Oberstenfelder und seine Gruppe um den Einzug in die nächste Runde des Auslands-Recall von DSDS in Südafrika. 

Zusammen mit Marcio Pereira Conrado und Kosta Kreativa singt Mobilia "Don't leave me this way" von "The Communards". Doch gelingt es dem Sänger aus Oberstenfeld bei Heilbronn vor der traumhaften Kulisse Südafrikas die Jury, um Dieter Bohlen zu überzeugen?

Mega-Erfolg im DSDS-Casting: Francesco Mobilia erhält Xavier Naidoos "Goldene CD" 

Erstmeldung vom 8. Februar: Der Aufritt hat gesessen. Für Francesco Mobila aus Oberstenfeld bei Heilbronn gab es im Casting von"Deutschland sucht den Superstar" nicht nur viel Lob und viermal ein Ja, sondern auch die Goldene CD von Xavier Naidoo. Diese beförderte den 21-Jährigen direkt in den Auslands-Recall in Südafrika. Doch zuvor hieß es zittern, denn Dieter Bohlen war nicht sofort von dem Talent überzeugt. Und auch Naidoo hatte vor dem Aufritt erstmal nur Spott für Mobilia übrig. Denn der 21-Jährige trat mit einer Michael-Jackson-Jacke auf. Naidoo fragte daraufhin: "Gibt es die auch in deiner Größe?" Es war nicht das erste Mal, dass sich der Mannheimer Musiker über einen Kandidaten lustig macht.

DSDS-Casting: Francesco Mobilia aus Oberstenfeld bei Heilbronn mit Jackson-Medley

Wie die Marbacher Zeitung berichtet war Mobilia vor seinem Auftritt bei DSDS besonders nervös: "Ich war vor DSDS ja bereits bei drei Castingshows, bei denen ich schon in den offenen Castings rausgeflogen bin, und ich weiß, dass Musik immer Geschmackssache ist." Während der 21-Jährige den Mannheimer-Muisiker Naidoo mit seinem Michael-Jackson-Medley sofort überzeugte, musste er bei Dieter Bohlen Überzeugungsarbeit leisten und nachsitzen. 

Als zweiten Song hatte der Obserstenfelder "Grenade" von Bruno Mars im Gepäck und brachte damit auch den Pop-Titan auf seine Seite. "Wenn du die hohen Töne so ansetzt. Also, Bruno Mars hat hier noch nie jemand so geil gesungen", sagte Bohlen. Viermal Ja! Mobilia hatte also erreicht, wovon so viele Teilnehmer bei DSDS träumen: den Recall. Aber da war ja noch was. Die goldene CD von Naidoo. 

DSDS-Casting: Francesco Mobilia aus Oberstenfeld bei Heilbronn bekommt Ticket für Südafrika

Der 21-Jährige war eigentlich schon raus aus dem Studio, als er von Naidoo zurückgerufen wurde. Denn dieser hatte sich spontan entschieden, Mobilia mit seiner goldenen CD direkt nach Südafrika zu schicken. "Im Prinzip kann es jeden treffen mit derCD", erklärt der Oberstenfelder. "Xavier Naidoo hat vor mir schon einmal die Überlegung gehabt, seinen Joker zu vergeben. Ich hatte einfach nur Glück, dass ich ihn letztendlich bekommen habe." Neben Mobilia hat  auch Dielani Theivendran aus Bad Friedrichshall das Casting überstanden. Die Studentin kämpft ab dem 15. Februar im Recall um einen Platz im Auslands-Recall in Südafrika.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema