Polizei spricht vom Arbeitsunfall

Daimler-Werk in Mettingen: Schwerer Unfall in der Produktionsstätte – mehrere Verletzte

Ein Schild mit der Aufschrift Daimler steht vor dem Mercedes-Benz Werk in Untertürkheim.
+
Bei dem Werk handelt es sich um eine Niederlassung des Daimler-Konzerns, die als Produktionsstätte zum Standort in Stuttgart-Untertürkheim gehört.
  • Julia Cuprakowa
    vonJulia Cuprakowa
    schließen

In der Produktionsstätte der Daimler AG in Mettingen bei Stuttgart kam es am Dienstag zu einem schweren Unfall. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.

Stuttgart-Untertürkheim - Dass die Daimler AG einen harten Sparkurs fährt und dadurch Tausende Menschen ihren Job verlieren könnten, ist allgemein bekannt. Betroffen sind vor allem die alt angestammten Werke in Berlin und Stuttgart-Untertürkheim. Und auch am heutigen Dienstag macht die Niederlassung in Untertürkheim Schlagzeilen. Denn: In der Produktionsstätte des Autokonzerns Daimler in Mettingen bei Stuttgart hat es einen schweren Unfall mit mehreren Verletzten gegeben.

Daimler AG: Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall in der Produktionsstätte

Nach Angaben einer Polizeisprecherin war es gegen 7.45 Uhr am Dienstag zu einer „Verpuffung an einer Maschine“ gekommen, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet. Bei dem Unfall wurde ein Mitarbeiter so schwer verletzt, dass er mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Außerdem erlitten etwa zwei bis vier weitere Personen leichte Verletzungen.

Die Polizei spricht von einem Arbeitsunfall und konnte zunächst keine genaueren Details zum Unfallhergang nennen. Nach Angaben einer Sprecherin des Stuttgarter Autokonzerns kam es in dem Werk zu einem Schaden an einer Druckluftleitung. Bei dem Werk handelt es sich um eine Niederlassung des Daimler-Konzerns, das als Produktionsstätte zum Standort in Stuttgart-Untertürkheim gehört.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema