Nachbar hört anhaltendes Piepsen

Dachstuhl brennt: Rauchmelder rettet Leben

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6
  • schließen

Am Freitagmorgen fängt die Alte Kelter Feuer, zwei Personen können unverletzt ins Freie flüchten.

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte am Freitagmorgen einen Dachstuhlbrand in der Alten Kelter in Löchgau - dank des anhaltenden Piepsens eines Rauchmelders. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich zwei Personen im Gebäude aufgehalten, die sich ohne Verletzungen nach draußen retten können.

Die Feuerwehr aus Besigheim und Bietigheim-Bissingen waren mit zwei Drehleitern vor Ort und konnten den Brand innerhalb des Gebäudes löschen.

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News gibt es hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.