Zu viel Regen auf einmal

Mega-Unwetter über Crailsheim: Mehr als 100 Feuerwehr-Einsätze in einer Stunde

Crailsheim: Unwetter verursacht über 100 Feuerwehr-Einsätze
+
Extreme Niederschläge hätten zu mehr als 45 Litern Regen pro Quadratmeter geführt.
  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

In Crailsheim war die Feuerwehr unermüdlich im Einsatz. Das Unwetter überflutete mehrere Keller. 

  • Das Unwetter hielt in Crailsheim die Feuerwehr auf Trab.
  • Über 100 Einsätze wurden verzeichnet. 
  • Vor allem überflutete Keller mussten abgepumpt werden. 

Crailsheim: Unwetter verursacht über 100 Feuerwehr-Einsätze

Über 100 mal musste die Feuerwehr in Crailsheim ausrücken am Montag - und das binnen weniger Stunden. Grund: ein heftiges Unwetter.  

Im Stadtgebiet wurden sogar 119 Einsätze innerhalb von sechs Stunden verzeichnet, wie die Schwäbische Zeitung berichtet. Die Niederschläge, die der Wetterwechsel mitbrachte, waren für manchen Keller einfach zu viel. 

Es gab teilweise Regen von bis zu 45 Liter pro Quadratmeter. Auch verstopfte Gullideckel waren die Folge. Ein Auto war wohl in einer Bahnunterführung im Regenwasser steckengeblieben. 

DasWetter in der Region hält für diese Woche wieder eine Überraschung bereit. Die Trockenheit sorgt derweil in Heilbronn für einen Wassermangel. Klar, dass sich da mancher fragt: Was erwartet uns wettertechnisch im August noch?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema