Was passierte nach dem Trinkgelage?

Junge Frau sticht 47-Jährigen nieder

+
Symbolbild.
  • schließen

Die 23-Jährige erhebt schwere Vorwürfe und sagt es war Notwehr.

Bei einem Trinkgelage in einer Wohnung in Crailsheim ist ein 47-jähriger Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden. Eine 23-Jährige sagte den Polizeibeamten, die am frühen Sonntagmorgen zu der Wohnung gerufen worden waren, sie habe den Mann nur durch Messerstiche von einer Vergewaltigung abhalten können. 

Beide standen nach Polizeiangaben "unter erheblicher Alkoholeinwirkung". Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung gegen den Mann und wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die Frau.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare